Miele & Cie. KG

Der Geschäftsbereich Miele Professional ist Teil des Unternehmens Miele & Cie. KG, Hersteller hochwertiger Haus- und Gewerbegeräte, das 1899 von Carl Miele und seinem Partner Reinhard Zinkann gegründet wurde. Der Hauptsitz des familiengeführten Konzerns ist Gütersloh in Westfalen.

„Immer besser“ lautet die Unternehmensphilosophie, die bereits um 1900 von den Unternehmensgründern als Leitmotiv geschaffen wurde. Heute ist Miele in fast 100 Ländern mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten und beschäftigt weltweit etwa 20.000 Personen.  


Die Produktpalette von Miele Professional umfasst gewerbliche Wäschepflege, gewerbliches Geschirrspülen sowie Labor- und Medizintechnik. „System4Shine“ heißt das Komplettpaket aus Gewerbegeschirrspülern, passenden Reinigungschemikalien, einem umfangreichen Korbprogramm und einem flächendeckenden Netz aus geschulten Servicetechnikern, die bei Bedarf innerhalb von 24 Stunden zur Stelle sind.


Neu im Geräteportfolio sind vier Tankuntertisch-Spülmaschinen mit einem Reinigungssystem, das die Betriebskosten deutlich senkt. Über das hochauflösende Touch Display wird eine besonders einfache Bedienung möglich. Eine Zusatzausstattung dieser Geräte macht manuelles Nachpolieren von Gläsern überflüssig.


Für einige Miele-Frischwasserspüler ist ein aktives Trocknungssystem verfügbar, das die manuelle Trocknung auch bei Kunststoffgeschirr ersetzt. Darüber hinaus gibt es weiterhin die bewährten Modelle, die schnell und in jeder Spülphase mit frischem Wasser das Geschirr reinigen: etwa das Modell „SPEEDPlus“ mit der kürzesten Programmlaufzeit von fünf Minuten, das pro Stunde für 456 saubere Teller sorgt. Und das Modell „BRILLIANT“ ist der erste Spezialspüler mit Frischwassersystem für Gläser und Besteck – den auch der Tiroler Premium-Hersteller Riedel Glas für die schonende Reinigung seiner edlen Weingläser empfiehlt.


Außerdem bietet Miele Haubentankgeschirrspüler mit kurzen Programmlaufzeiten und sparsamem Energieverbrauch an. Diese Geräte sind standardmäßig mit einem Abwasserwärmetauscher ausgestattet. Zusätzlich lassen sich mit den „Eco“-Varianten dieser Modellreihe bis zu 20 Prozent Stromkosten sparen: unter anderem durch den Einsatz eines Abluftwärmetauschers.  

 


www.miele-professional.de